DECOIT-News

Hier finden Sie Neuigkeiten über die DECOIT® GmbH, ihre Produkte, Lösungen, Projekte und Konferenzen. Abonnieren Sie auch unseren Newsletter. Dann bekommen Sie eine E-Mail, sobald ein neuer Artikel online gestellt wird.

jetzt Newsletter abonnieren

CLEARER-Projekt-Abschlusstreffen in Bremen

Im Rahmen des BMWi-Forschungsprojektes CLEARER wird eine Lösung entwickelt, mit der kleine und mittlere Unternehmen die Einhaltung von Compliance‐Anforderungen durch automatisierte Bearbeitung von IT-Sicherheitsvorfällen einfacher und weniger aufwendig überwachen können (Erweiterung einer NAC-Lösung um SIEM-Funktionalität). Das Abschlusstreffen fand am 18. April 2018 in den Räumen der DECOIT® GmbH in Bremen statt.

Weiterlesen …

ecoDMS für Hillmann & Geitz von der DECOIT

Dokumenten-Management-Systeme (DMS) werden immer wichtiger, nicht nur zur Erfüllung gesetzlicher Dokumentationsauflagen, sondern auch und vor allem in Hinblick auf reibungslose Dokumentenabläufe im Arbeitsalltag und erleichterte Auffindbarkeit von Dokumenten im Unternehmensnetzwerk. Um den internen Dokumentenfluss von 1000 Seiten pro Monat mit angebundenem Warenwirtschaftssystem zu verbessern, wandte sich die Hillmann & Geitz GmbH & Co. KG an die DECOIT®.

Weiterlesen …

DECOIT mit Kooperationsprojekt DiSiNet auf der secIT

Die erste Sicherheitsveranstaltung von Heise für Trends, Lösungsansätze und aktuelle Produkte fand am 6. und 7. März 2018 in Hannover statt. Als Schwerpunktthemen ließen sich Digitalisierung, Internet-of-Things (IoT), DSGVO und Cybersecurity ausmachen.Die DECOIT® GmbH nahm im Verbund mit der Forschungskooperation DiSiNet teil und stellte neueste Ergebnisse aus dem CLEARER-Projekt vor

Weiterlesen …

43. BremSec-Forum: Praxisbericht zur Absicherung von vernetzten Produktionsanlagen (Bestandsaufnahme)

Das 43. BremSec-Forum traf sich am 21. Februar 2018, wie gewohnt im BITZ, um die Absicherung von vernetzten Produktionsanlagen zu diskutieren. Gerade durch die Thematik Industrie 4.0 wird dies immer wichtiger, weshalb die Präsentation der Firma SEGNO gerade recht kam. Da das Kerngeschäft von SEGNO u.a. Automatisierung und Fernwirktechnik sowie IT-Sicherheit für die Industrie (ICS) beinhaltet, konnte so direkt aus der Praxis berichtet werden. Die DECOIT® GmbH war traditionell ebenfalls vor Ort und nahm als IFIT-Mitglied aktiv an der Veranstaltung teil.

Weiterlesen …

DECOIT optimiert Voice-over-IP-Anlage bei Logopak Systeme

Als die Logopak Systeme GmbH & Co. KG auf die DECOIT® GmbH zukam, setzte das Unternehmen bereits auf die IP-Telefonanlage Asterisk. Die Implementierung war mit STARFACE umgesetzt worden – eine Web-basierte Lösung, die auf Asterisk aufsetzt. Dabei kam es allerdings zu Einschränkungen bei der Funktionalität, da Logopak sehr dynamische Anpassungen benötigte, die durch STARFACE so nicht unterstützt wurden. Logopak stand unter großem Druck und suchte einen Asterisk-Spezialisten, der die bestehenden Probleme lösen und fehlende Funktionen einbauen konnte. So kam die DECOIT® GmbH ins Spiel.

Weiterlesen …

INTEGER-Forschungspartner definieren letzte Grundlagen für VoIP-Entwicklung

Am 7. Februar 2018 fand in Berlin das dritte Konsortialtreffen des INTEGER-Projektes, welches sich mit der Integrität und Nicht-Abstreitbarkeit von VoIP-Gesprächen beschäftigt, am neuen Standort des Partners reventix GmbH statt. Anlass des Treffens war die Abstimmung und Finalisierung der letzten grundlegenden Komponenten zur entstehenden VoIP-Lösung.

Weiterlesen …

DECOIT stellt neue KITOMA-Version auf Univention Summit vor

Der Univention Summit findet traditionell am Anfang des Jahres statt – und das bereits seit 2010. Genauso lange ist auch die DECOIT® GmbH mit von der Partie, um ihre Dienstleistungen und Produkte anzubieten. Dieses Mal fand der Summit an der Jacobs University am 1. und 2. Februar statt und war mit ca. 350 Vertreten von IT-Systemhäusern, Cloud Service-Providern und Software-Herstellern sehr gut besucht.

Weiterlesen …

Vorletztes CLEARER-Projektmeeting in Dreieich bei IT-Security@Work

Im CLEARER-Projekt soll ein NAC-basiertes System um SIEM-Funktionalität erweitert, dabei die Qualität der Meldungen verbessert und der Aufwand zur Auswertung minimiert werden. April 2018 endet das Forschungsprojekt. Das aktuelle Konsortialmeeting von CLEARER fand beim Partner IT-Security@Work (ISW) in Dreieich bei Frankfurt statt. Dabei wurden die letzten Entwicklungsschritte besprochen.

Weiterlesen …

Neuer Artikel von Detken: Im Zeichen der Fledermaus - Mobiles Routing in Ad-hoc-Netzen mithilfe von B.A.T.M.A.N.

Ad-hoc-Netze haben speziell bei Katastropheneinsätzen eine hohe Bedeutung. So lassen sich z.B. fehlende IT-Infrastruktur kompensieren und die Arbeiten verschiedener Rettungsorganisationen bündeln. Damit Ad-hoc-Netze automatisiert aufgesetzt werden können, müssen entsprechende Routing-Mechanismen greifen.Anhand des Routing-Protokolls B.A.T.M.A.N. sollen der derzeitige Entwicklungsstand und neue Anwendungsszenarien aufgezeigt werden.

Weiterlesen …

DiSiNet-Kooperationstreffen: nächste Projektphase zur Absicherung Kritischer Infrastrukturen

Das Netzwerk „Digitalisierung und Sicherheit für Kritische Infrastrukturen (DiSiNet)“ unterstützt Unternehmen, die Kritische Infrastrukturen betreiben, dabei, ihre Netz- und Leitsysteme sicher zu betreiben und Sicherheitsvorfälle proaktiv zu erkennen und ihnen entgegenzuwirken. Am 10. November 2017 trafen sich die DiSiNet-Partner, um die zweite Phase des Kooperationsprojektes zu starten. Die DECOIT® GmbH war vor Ort.

Weiterlesen …