DECOIT-News

Hier finden Sie Neuigkeiten über die DECOIT® GmbH, ihre Produkte, Lösungen, Projekte und Konferenzen. Abonnieren Sie auch unseren Newsletter. Dann bekommen Sie eine E-Mail, sobald ein neuer Artikel online gestellt wird.

jetzt Newsletter abonnieren

DECOIT auf der it-sa in Nürnberg

Besuchen Sie uns auf der it-sa Fachmesse für IT-Sicherheit in Nürnberg

Unter dem Motto „Hit Hackers Hard – gut gewappnet gegen Cyberangriffe“ findet die it-sa vom 25. bis 27. Oktober 2022 in Nürnberg statt. Auf der bedeutendsten Fachmesse für IT-Sicherheit in Europa werden dieses Jahr wieder IT-Experten und -Unternehmen ihre Lösungen zu den Themen Cloud- und Mobile-Security, Daten- und Netzwerksicherheit, Absicherung Kritischer Infrastrukturen und Industrie 4.0 präsentieren.

Zentrales Security Incident Management für KMU - Projekttreffen beim VDE in Offenbach

Am 13. September 2022 fand das zweite Konsortialtreffen des ZenSIM4.0-Projektes als Hybridveranstaltung statt. Im Rahmen von ZenSIM 4.0 wird eine für KMU aus dem Industrie4.0-Umfeld spezifische Plattform entwickelt, die den unterstützten Einstieg in ein hochqualitatives Incident Management vermittelt.

SecDER-Präsenztreffen beim Fraunhofer IEE - Störfallinformationssystem für virtuelle Kraftwerke

Nach über einem Jahr Laufzeit des Forschungsprojektes SecDER zur Entwicklung eines Störfallinformationssystems für virtuelle Kraftwerke fand das erste Präsenztreffen beim Konsortialführer Fraunhofer IEE in Kassel statt. Auf der Tagesordnung stand die Vorstellung des derzeitigen Status der Arbeitspakete und zwei Workshops zur Diskussion von „Adversarial Attacks“ (gegnerischen Angriffen) und relevanten Logfiles in virtuellen Kraftwerken.

DECOIT-Vortrag zu integrativer SIEM-Lösung beim 10. IFIT-Roundtable

Am 8. Juni 2022 fand beim Gastgeber bremenports im ATLANTIK Hotel Sail City der 10. Roundtable vom IFIT der Arbeitsgruppe „Industrial Security“ statt. Dieses Mal gab DECOIT®-Geschäftsführer Prof. Dr. Kai-Oliver Detken einen Impulsvortrag zum abgeschlossenen BMWi-Förderprojekt SEC-I4.0 über eine integrative SIEM-Lösung für mittelständische OT- und IT-Netze.

Neuer Artikel von Detken: Im Verbund - Vermeidung von Cyberangriffen und Störungen bei virtuellen Kraftwerken

Der Energiesektor ist verstärkt Ziel von Cyberangriffen und aufgrund der mit der Digitalisierung einhergehenden Verbindung der Internet- und Strominfrastruktur anfälliger als das bisherige Energieversorgungssystem. Angreifern stehen nun sowohl die Angriffsvektoren aus herkömmlichen IT-Umgebungen als auch energieanlagenspezifische Angriffsmöglichkeiten zur Verfügung. Störungen und Angriffe müssen daher schnell und selbstständig identifiziert, Auswirkungen auf das System minimiert und die Fähigkeit entwickelt werden, möglichst schnell in den Normalzustand zurückzukehren. Diese Problematik wird im BMWI-Forschungsprojekt SecDER aufgegriffen.